AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Hundeschule Silent Dogs

Kur­se, Work­shops und Semi­na­re

¬ļ Anmel¬≠dun¬≠gen gel¬≠ten nur schrift¬≠lich (via Anmel¬≠de¬≠for¬≠mu¬≠lar oder Email)

¬ļ Eine Lek¬≠ti¬≠on dau¬≠ert zwi¬≠schen 45 und 60 Minu¬≠ten

¬ļ Kur¬≠se, Lek¬≠tio¬≠nen und The¬≠men¬≠aben¬≠de k√∂n¬≠nen im Vor¬≠aus oder auch vor Ort bezahlt wer¬≠den.

¬ļ Bei Tages¬≠se¬≠mi¬≠na¬≠ren muss der voll¬≠st√§n¬≠di¬≠ge Betrag vor Beginn bezahlt wer¬≠den (via Vor¬≠aus¬≠zah¬≠lung oder bar)

¬ļ Bei Wochen¬≠end¬≠work¬≠shops wird eine Anzah¬≠lung von 30 % ver¬≠rech¬≠net, der Rest¬≠be¬≠trag muss vor Beginn bezahlt wer¬≠den (via Vor¬≠aus¬≠zah¬≠lung oder bar).

¬ļ Annul¬≠lie¬≠run¬≠gen sind bis sp√§¬≠te¬≠stens 2 Tage vor Kurs¬≠be¬≠ginn, Grup¬≠pen- oder Pri¬≠vat¬≠lek¬≠tio¬≠nen 24 Stun¬≠den vor dem Ter¬≠min mit¬≠zu¬≠tei¬≠len. Wird die¬≠se Frist ein¬≠ge¬≠hal¬≠ten, ent¬≠ste¬≠hen kei¬≠ne Kosten. Bei sp√§¬≠te¬≠re Abmel¬≠dun¬≠gen wird eine Umtriebs¬≠ent¬≠sch√§¬≠di¬≠gung von 20% ver¬≠rech¬≠net. Bei  nicht begr√ľn¬≠de¬≠ter Abmel¬≠dung oder bei Nicht¬≠er¬≠schei¬≠nen wer¬≠den die vol¬≠len Kosten in Rech¬≠nung gestellt.

¬ļ Kurs¬≠durch¬≠f√ľh¬≠rung: Die Hun¬≠de¬≠schu¬≠le Silent Dogs beh√§lt sich das Recht vor, einen Kurs, ein Semi¬≠nar oder einen Wochen¬≠end¬≠work¬≠shop zu ver¬≠schie¬≠ben oder nicht durch¬≠zu¬≠f√ľh¬≠ren. Die¬≠ser Ent¬≠scheid  wird den ange¬≠mel¬≠de¬≠ten Teil¬≠neh¬≠mern sofort mit¬≠ge¬≠teilt. Das Kurs¬≠geld wird im Fall einer Annu¬≠la¬≠ti¬≠on zu 100% zur√ľck¬≠er¬≠stat¬≠tet.

¬ļ Absen¬≠zen im Fall von Krank¬≠heit oder Unfall wer¬≠den ‚ÄĒ sofern m√∂g¬≠lich ‚ÄĒ gut¬≠ge¬≠schrie¬≠ben. Es ist ein √§rzt¬≠li¬≠ches Zeug¬≠nis vor¬≠zu¬≠wei¬≠sen. 

Diver­ses

¬ļ Unfall- und Haft¬≠pflicht¬≠ver¬≠si¬≠che¬≠rung sind Sache des Teil¬≠neh¬≠mers. Die Hun¬≠de¬≠schu¬≠le Silent Dogs haf¬≠tet f√ľr kei¬≠ner¬≠lei Sch√§¬≠den.

¬ļ Auf dem Hun¬≠de¬≠platz d√ľr¬≠fen sich die Hun¬≠de nicht ver¬≠s√§u¬≠bern. Rund um den Trai¬≠nings¬≠platz bie¬≠ten sich gen√ľ¬≠gend M√∂g¬≠lich¬≠kei¬≠ten, mit eurem Hund vor dem Trai¬≠ning spa¬≠zie¬≠ren zu gehen. Bit¬≠te hal¬≠tet euch an die Kot¬≠auf¬≠nah¬≠me¬≠pflicht der Stadt.

¬ļ Die Anwei¬≠sun¬≠gen des Trai¬≠ners sind zu befol¬≠gen. Die Hun¬≠de¬≠schu¬≠le Silent Dogs kann jeder¬≠zeit ent¬≠schei¬≠den, einen Teil¬≠neh¬≠mer auf Grund sei¬≠nes Ver¬≠hal¬≠ten vom Platz zu ver¬≠wei¬≠sen.

¬ļ Die Hun¬≠de sind grund¬≠s√§tz¬≠lich ange¬≠leint auf den Trai¬≠nings¬≠platz zu f√ľh¬≠ren und blei¬≠ben w√§h¬≠rend des gan¬≠zen Unter¬≠richts an der Lei¬≠ne. Sie d√ľr¬≠fen nur auf Anwei¬≠sung des Trai¬≠ners abge¬≠leint wer¬≠den. Es besteht kei¬≠ne Ver¬≠pflich¬≠tung sei¬≠tens der Hun¬≠de¬≠schu¬≠le Silent Dogs, den Kurs¬≠teil¬≠neh¬≠mern nach der Lek¬≠ti¬≠on das Ablei¬≠nen der Hun¬≠de zu erlau¬≠ben. 

¬ļ L√§u¬≠fi¬≠ge H√ľn¬≠din¬≠nen d√ľr¬≠fen w√§h¬≠rend den Steh¬≠ta¬≠gen aus Ver¬≠ant¬≠wor¬≠tungs¬≠gr√ľn¬≠den nicht an Kur¬≠sen teil¬≠neh¬≠men.